Das Gespräch...

 

 

 

 

Ich werde mit Deinem/Ihrem Tier Kontakt über ein Foto aufnehmen.

Dieses geschieht über eine telepathische Verbindung

von Mir zum Tier von Herz zu Herz.

Ich nehme mir alle Zeit, die Dein/Ihr Tier braucht.

Es muss mir erst vertrauen,um sich dann mit mir verbinden zu können.

Alles was ich an Informationen bekomme schreibe ich während des

Kontaktes auf.

Bei einem Telefonat besprechen wir dann das Gespräch.

 

                      was ich brauche...

 

Ich brauche...

ein möglichst aktuelles Foto auf dem Dein/Ihr Tier

im Ganzen zu erkennen ist

und ein Foto auf dem ich die Augen sehen kann.

Dein/Ihr Tier muß allein auf dem Foto sein.

Den Namen oder besser noch den Spitznamen des Tieres

Alter und Geschlecht.Beide sind aber nicht zwingend notwendig.

Fragen oder Mitteilungen an das Tier, wenn es denn welche gibt.

Auch diese sind nicht zwingend notwendig

Ich kann auch ohne Fragen Kontakt zu ihm aufnehmen 

Wir werden sehen was es zu übermitteln hat.

                                                        

Wichiges...

Ich nehme keine  Aufträge zu   

Gesprächen mit vermissten Tieren an

Es bleibt nur dem engsten Familien und Freundeskreis vorbehalten

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++



 weiteres...

Die Tierkommunikation ist kein Heilen.

Sie erspart nicht den Gang zum Tierarzt bzw Tierheilpraktiker. 

Die Tierkommunikation ersetzt auch keine Erziehung eines Tieres.

Oft zeigen die Tiere Verhaltensauffälligkeiten an, die den Besitzern

etwas zeigen sollen. Es ist dann eigentlich nicht das Thema des

Tieres sondern das des Besitzers. Wer also eine Tierkommunikation

machen lässt muß sich bewußt darüber sein und auch bereit dazu sein

eventuell an sich und seinem eigenen Verhalten etwas zu verändern.

 

Tierkommunikation ist ein Vermitteln zwischen Mensch und

Tier, ein Übersetzen feinster Gedanken, Gefühle und Gesten.

                                                                                                          

  Mein Versprechen:

  Ich möchte Menschen und Tieren helfen sich "besser" zu

  verstehen. Ich zeige ihnen Wege für andere Sichtweisen.

  Manchmal braucht es nur ein "Übersetzen" um die Dinge

  anders zu sehen und dann Klarheit zu bekommen.

  Ich achte jedes Tier und gehe respektvoll und mitfühlend mit

  ihm um.

  Ich halte mich stets an die Schweigepflicht über

  die geführten Gespräche. Sollte ich einmal über ein Gespräch

  berichten habe ich mir vorher die Erlaubnis dazu eingeholt.

  Ich werde den Menschen das mitteilen,was die Tiere mich

  bitten zu übermitteln.

  Ich schule meine feinen Sinne stets weiter um so

  harmonisch wie möglich sehen, fühlen, hören zu können.

    Ich nehme grundsätzlich nur Kontakt zu Tieren auf nachdem

  ich den Auftrag von den  Besitzern bzw Pflegestellen dazu

  erteilt bekommen habe.

  Sollte mich aber ein Tier "ansprechen" und mich um Hilfe

  bitten  oder um mir etwas mitzuteilen,

  werde ich dieses nicht ablehnen.

  Das heißt nicht, das ich immer mit "offenen Kanälen"

  durch die Gegend ziehe, aber meine Feinfühligkeit

  und meine feine Beobachtung  machen es mir möglich und

  erlauben es mir dann zu reagieren wenn ich es möchte.

                                             

 

  als Ausgleich für meine Leistungen bekomme ich für...

- ein Gespräch per Foto incl. schriftlichem Protokoll per Mail 40,-

  - Folgegespräche zum Thema 25,-

    incl. schriftlicher Nachricht per WA ( auch Sprachnachricht)

 - das selbe Tier aber ein neues Thema 35,-

   incl. schriftlicher Nachricht per WA ( auch Sprachnachricht)

 

 

   Aufgrund des Kleinunternehmerstatus

   gem. § 19 UStG

   erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus.

 

  Auch Gutscheine sind möglich:

    Immer eine schöne Geschenkidee

                   

 

 

Ich möchte noch erwähnen das sich auch gern Tierbesitzer melden können,

die das Geld nicht auf einmal zur Verfügung haben, aber Ihrem Tier helfen möchten.

Auch Rentner, die soetwas von ihrer mageren Rente abzwacken müssten, sollen sich angesprochen fühlen.

Es gibt für alles eine Lösung, auch für das Finanzielle.

Ich möchte einfach nur fair helfen aber benötige dazu natürlich unbedingt ehrliche Menschen.

 

In einem unverbindlichem Telefonat können wir klären,

ob ich mit Deinem/Ihrem Tier Kontakt aufnehmen soll.

Wir besprechen dann alles weitere.

 

  Susanne Rehberg

  Tel. 05083.911923  

  Mobil. 0173.855.6683